Sekundarschule

Logo

Königsbrügge

...

Vorgezogenes Anmeldeverfahren


Die Stadt Bielefeld beabsichtigt, ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 am Standort der Kuhlo-Realschule mit der Sekundarschule Königsbrügge einen neuen Schultyp einzurichten. Die durchgeführte Elternbefragung zeigt ein deutliches Interesse an dieser neuen Schulform. Da pro Jahrgang nur 75 Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wird für die Sekundarschule ein vorgezogenes Anmeldeverfahren durchgeführt.

 

Anmeldungen für die Sekundarschule Königsbrügge sind im vorgezogenen Anmeldeverfahren an folgenden Tagen persönlich im Sekretariat am Standort Fritz-Reuter-Str. 30 möglich:

Mittwoch, 7. Februar 2018 von 9-12 Uhr und von 16-19 Uhr

Donnerstag, 8. Februar 2018 von 9-12 Uhr und von 16-19 Uhr

Freitag, 9. Februar 2018 von 9-12 Uhr und von 16-19 Uhr

Darüber hinaus besteht an diesen Tagen die Möglichkeit, vorab eine persönliche Anmeldezeit (ca. 15 Minuten) zu vereinbaren, um mögliche Wartezeiten zu reduzieren. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall ab sofort unter der Nummer 0521-55 7 99 25 0 an Frau Dummann, um mit ihr einen Termin zu vereinbaren.
Bitte kommen Sie zur Anmeldung zusammen mit Ihrem Kind und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • ausgefüllter Anmeldeschein der Grundschule
  • letztes Grundschulzeugnis
  • Schulformempfehlung der Grundschule
  • Geburtsurkunde des Kindes

 

Allgemeine Informationen zum Schultyp Sekundarschule bietet das Schulministerium unter folgendem Link:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Sekundarschule/index.html
...

Tag der offenen Tür


Am 02.12.2017 findet von 10-12 Uhr der Tag der offenen Tür am Standort der Kuhlo Realschule statt.
Hier können Sie sich persönlich über die Konzepte und Ziele der Sekundarschule Königsbrügge informieren.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
...

Eine Schule für alle Kinder


Eine Schule für alle Kinder - so lautet das Motto unserer Schule, von dem besonders unser schulisches Leitbild geprägt wird und unter dem unsere pädagogische Arbeit steht. Kreativität, Unterschiedlichkeit, Hilfsbereitschaft, Leistung und Offenheit sind die tragenden Säulen, auf denen unsere Konzepte ruhen. Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem Ihr Kind mit Freude lernen und seine Persönlichkeit entfalten kann.
Wir nehmen unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Unterschiedlichkeit ernst und stärken sie als Personen. Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer treffen Absprachen über gemeinsame Ziele.
Wir fordern Kinder und schaffen Anreize und wir fördern die Kinder, die Unterstützung brauchen.
Wir ermöglichen alle Schulabschlüsse. Durch die Umsetzung gymnasialer Standards und in Kooperation mit benachbarten Gymnasien bieten wir Ihrem Kind die Basis bis zum Abitur.
Vielseitige Lehr- und Lernformen durch differenzierte Lernangebote und Arbeitsgemeinschaften unterstützen die individuelle Entfaltung aller Kinder.
Etwas zu lernen und dann zu beherrschen ist eine wichtige Erfahrung. Wir trauen unseren Schülerinnen und Schülern etwas zu, fordern sie, schätzen Leistung. Aber auch Fehler sind erlaubt. Der Unterricht vermittelt Wissen durch vielfältige Methoden im sozialen Miteinander.
...

Profilklassen


Die Förderung des Miteinanders und der Teamfähigkeit durch gemeinsame Interessen, aber auch die indivclassuelle Förderung jedes einzelnen Kindes, liegen uns besonders am Herzen. Stärkenorientierung ist das zentrale Element der pädagogischen Arbeit an der Sekundarschule Königsbrügge. Daher bieten wir Ihrem Kind bei der Anmeldung die Wahl zwischen drei Profilklassen (Musik, Sport und MINT/Forscher). In zwei zusätzlichen Profilstunden in Kleingruppen ist eine stärkere Förderung der Schülerinnen und Schüler gemäß ihrer Interessen und Begabungen möglich. Zudem gibt das Profil jeder Klasse ein eigenes „Gesicht“, dass sie zusammen hält. Die Profilschwerpunkte können im Rahmen der Differenzierung in den höheren Klassen fortgesetzt werden.


Die „Forscherklasse“


Das Interesse an Naturwissenschaften, am Beobachten, am Fragen und am Suchen nach Erklärungen für Phänomene ist bei Kindern von Natur aus ausgeprägt. In der Forscherklasse bekommt Ihr Kind Zeit und Gelegenheit, sich intensiv mit naturkundlichen, naturwissenschaftlichen und technischen Phänomenen zu beschäftigen und auseinander zu setzen. Zwei „Forscherstunden“ pro Woche in Kleingruppen und Klassenausflüge mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen bilden den Schwerpunkt dieses Profils. Ab Klasse 6 bzw. 7 besteht die Möglichkeit, einen naturwissenschaftlich-technischen Schwerpunkt auch als Hauptfach zu wählen.


Die „Musikklasse“


In unserer Musikklasse bekommt Ihr Kind die Möglichkeit, in einem Chor moderne Lieder zu singen oder ein Instrument in der Big-Band-Gruppe zu erlernen. Zusätzlich zum gemeinsamen Musikunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler dazu in Kleingruppen zwei Stunden Gesangs- oder Instrumentalunterricht. Ihr Können präsentieren die Kinder bei regelmäßigen Auftritten in der Schule. Tagesausflüge/Projekttage und Wanderfahrten werden inhaltlich abgestimmt, um Ihrem Kind die Bandbreite der Musik näher zu bringen. Ab Klasse 6 bzw. 7 besteht die Möglichkeit, musisch-künstlerische Schwerpunkte, z.B. als Hauptfach "Darstellen und Gestalten", zu wählen.


Die „Sportklasse“


Die Sportklasse ermöglicht es Ihrem Kind, seinen Interessen im sportlichen Bereich nachzugehen und dabei in vielfältiger Weise gefördert zu werden. Der Schulstandort Königsbrügge verfügt dazu über hervorragende Sportmöglichkeiten. Vier Sporthallen mit Indoor-Kletterwand und ein großzügiges Außengelände mit DFB-Mini-Feld und Basketballanlage bieten classeale Voraussetzungen für ein vielseitiges Bewegungsangebot. Zwei zusätzliche Stunden in Kleingruppen sowie die Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften runden das Profil ab. Ab Klasse 8 kann darüber hinaus das Angebot "Sport und Gesundheit" gewählt werden.
...

Fachleistungsdifferenzierung


Fachleistungsdifferenzierung Mit einem differenzierten Unterrichtsfachangebot sprechen wir die unterschiedlichen Fähigkeiten Ihres Kindes an.
Dazu wird in den Fächern Englisch und Mathematik in den Klassen 7-10 und ab Klasse 8 (bzw. 9) in den Fächern Deutsch und in einer Naturwissenschaft in abschluss- und übergangsorientierten Niveaukursen auf Grund- und Erweiterungsebene unterrichtet.
Diese Kurse bereiten schülerorientiert auf die „Zeit nach der Sekundarschule“ auf Ausbildung, weiterführende Schulen und Kollegs sowie die gymnasialen Oberstufen an den benachbarten Gymnasien vor.
...

Gymnasiale Standards zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe


Die Sekundarschule Königsbrügge bietet Ihrem Kind durch die enge Kooperation mit dem Ceciliengymnasium und dem Helmholtz-Gymnasium eine planbare Schullaufbahn bis zum Abitur: Eltern und Schülerinnen und Schüler wissen somit bereits bei der Wahl der Sekundarschule Königsbrügge, an welcher Schule – entsprechende Leistungen vorausgesetzt – die Hochschulreife (Abitur) erworben werden kann.
Daher gehören gymnasiale Standards von Anfang an zum Unterricht der Sekundarschule Königsbrügge.
...

Fremdsprachen


Fremdsprachen sind der Schlüssel zum Erfolg im zusammenwachsenden Europa. Dieser Überzeugung folgt das Fremdsprachenkonzept der Sekundarschule Königsbrügge.
Englisch ist die für Ihr Kind verbindlich aus der Grundschule fortgeführte Fremdsprache.
In der Klasse 6 hat Ihr Kind die Möglichkeit, als zweite Fremdsprache Spanisch zu wählen.
In der Klasse 8 werden in Kooperation mit den Gymnasien die Fremdsprachen Spanisch, Französisch und/oder Latein angeboten. Diese Fremdsprachen können bis zum Ende der Klasse 10 oder bis zum Abitur weitergeführt werden.
...

Lernen und Leben im Ganztag


Die Sekundarschule Königsbrügge ist eine gebundene Ganztagsschule, was bedeutet, dass Ihr Kind an drei Tagen am Nachmittagsunterricht bis 15:35 Uhr teilnimmt. An unterrichtsfreien Nachmittagen werden freiwillige Arbeitsgemeinschaften angeboten. Auch die Teilnahme an Wettbewerben oder die Vorbereitung von Musik- und Theateraufführungen finden hier Zeit und Raum. Sollten Sie darüber hinaus für Ihr Kind Betreuungsmöglichkeiten benötigen, finden im Rahmen der verlässlichen Übermittagsbetreuung und der (freizeitpädagogischen) Bildungsarbeit abwechslungsreiche Angebote für alle Jahrgänge bis 16.30 Uhr statt.
In der 60minütigen Mittagspause kann Ihr Kind in der schuleigenen Mensa ein warmes Mittagessen einnehmen.
Beispielstundenplan für eine 5. Klasse
...

Arbeitsstunden statt Hausaufgaben


An der Sekundarschule Königsbrügge ersetzen die Arbeitsstunden die Hausaufgaben. Ihr Kind erledigt hier Aufgaben, die aus dem Fachunterricht erwachsen und erhält hierbei fachliche Betreuung und Unterstützung durch die anwesenden Lehrkräfte.
Die Arbeitsstunden sind Teil der Rhythmisierung an unserer Schule, sie gliedern den Tag Ihres Kindes so, dass sich Phasen des Unterrichts und Phasen des selbstständigen Arbeitens abwechseln.
...

Abschlüsse


Die Sekundarschule Königsbrügge vergibt alle Abschlüsse und Berechtigungen der Sekundarstufe I:
  • Fachoberschulreife mit besonderer Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe (d.h. direkter Einstieg in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe)
  • Fachoberschulreife mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe
  • Sekundarabschluss - Fachoberschulreife
  • Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
Die Abschlussbedingungen entsprechen jenen der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen.